TURBODYNE TECHNOLOGIES, INC - WKN: 893345

Nach unten

TURBODYNE TECHNOLOGIES, INC - WKN: 893345

Beitrag von JensKappler am So Feb 08, 2009 7:49 pm

Das Ziel von Turbodyne ist, bei Benzin-, Diesel- und Hybridmotoren den Kraftstoffverbrauch zu senken und die Emissionen deutlich zu reduzieren.

Der Turbodyne TurboPacTM : Entwickelt für die Automobilindustrie


Das TurboPacTM Luft-Induktions-System

Die TurboPacTM umfasst derzeit drei Produkte für den automobilen Einsatz

TurboPacTM 1800 für kleine Benzinmotoren in Hybrid Fahrzeugen
TurboPacTM 2100 für mittelgroße Benzinmotoren über 1.5 Liter
TurboPacTM 2400 für große Benzin oder Diesel betriebene Fahrzeuge.

The TurboPac™️ Air Injection SystemDas TurboPacTM Luft-Induktions-System ist ein elektrisch, angetriebenes Luft-Einspritz-System, dass mit Hochdruck Luft in das Innere der Verbrennungsmaschine zuführt.


Der TurboPacTM verbessert in drei Bereichen die Leistungsfähigkeit und Effizienz von Motoren selbst bei niedrigen Drehzahlen.

1. Potenziert die Drehkraft bei höchster Beanspruchung und erhöht folglich die Leistung und Beschleunigung.

2. Reduziert den Kraftstoffverbrauch auf zwei unterschiedliche Arten:

a. Bei Diesel betriebenen Fahrzeuge, besonders im Stop-und-Go-Betrieb wie beispilesweise bei Stadtbussen, Müllabfuhr- LKW und städtische Lieferwagen, verbessert er die Leistung und Beschleunigung bei niedrigster Drehzahlen und maximiert die Kraftstoffverbrennung, statt den nur teilweise verbrannten Kraftstoff als Abgase und Partikelemissionen rauszublasen.

b. Durch die Verbesserung der Leistung, besonders bei niedrigen U/min, können Autos mit kleineren, aber leistungsstärkeren Motoren entwicklelt werden, die den Treibstoff über alle Fahrbereiche effizienter nutzen. Dies ist besonders wichtig für Hybrid Fahrzeuge, die momentan ein Mindestvolumen von rund 1 Liter Hubraum haben. Mit einem TurboPacTM glauben wir, dass Motoren von 500 bis 750 Kubik Zentimetern, das gleiche Leistungsniveau erreichen können - die Motorgröße wäre damit um 25- bis 50% reduziert.

3. Verringert den Ausstoß von Kohlenwasserstoff-Partikeln (Rußpartikel) bei Diesel Motoren, reduziert wesentlich Schadstoffe und ist zertifiziert für die Emissionen in Kalifornien und für die Programme der Umweltschutzbehörde .


Der TurboPacTM kann bei vielen Motoren eingesetzt werden um:

a) Kraftstoffkosten zu senken;
b) die Motorenleistung bei niedrigern Drehzahlen zu erhöhen;
c) die Beschleunigung des Fahrzeugs aus dem Stand zu erhöhen, bei Motoren mit oder ohne Turboaufladung
d) Emissionen, speziell aus Kohlenwasserstoff Partikeln von Dieselmotoren zu verringern, sowohl bei niedriger Drehzahl als auch der Beschleunigung


TurboPac
Der TurboFlowTM für den automobilen Einsatz


The TurboFlow™️ Air Handling SystemDie steigende Popularität von Motoren mit kleinem Hubraum und alternativer Kraftstoff Verbrennung bedeutet eine Herausforderung für die Industrie. Während das Design der Motoren in Richtung immer kleinerer Formate tendiert, wächst die Notwendigkeit der einer deutlich höheren Luftaufladung der Motoren, um ein permanent hohes Leistungsniveau in der Beschleunigung des Fahrzeuges unter normalen Konditionen zu erreichen. Dies kann nur erreicht werden durch eine unabhängige und elektrisch gesteuerte Luftinduktion. Durch die Turboflow Technologie - unabhängig gesteuerte, Strom angetriebene Luftinduktion anzubieten - ergeben sich für das Unternehmen große Chancen.

Das Turbodyne TurboFlowTM Luft-Einspritz-System benutzt einen Elektromotor anstelle von mechanischen Verbindungen, um einen Luftkompressor zu füllen, der dann Luft in ein beliebigesTriebwerk System komprimiertt. Das Fehlen der direkten mechanischen Koppelung wie bei Super- oder Turbo-Ladern, verhindert eine Energie Reduktion im Motor (Supercharger) oder einen Mangel an Antriebsleistung (Turboloch). Verglichen mit traditionellen Fahrzeugen sind Hybrid Fahrzeuge reichlich mit Strom ausgestattet. Der TurboFlowTM nutzt diesen Überfluss, bietet so bedeutende Mengen an „Luft-nach-Bedarf" an.

Das TurboFlowTM System funktioniert völlig unabhängig vom Motor und steht dennoch in jeder Fahrsituation zur Verfügung. Der TurboFlowTM komprimiert Luft in kleine Motoren, also ideal für Hybrid Fahrzeuge, in Situationen, in denen ein schneller Start zu viel Energie verzehrt oder der Kraftstoff-Injektionsdruck zu gering ist.

Die wesentlichen Unterschiede zwischen dem neuen TurboFlowTM und dem bereits existierenden TurboPacTM sind:

* Verringertes Profil und Gewicht für den gesamten Montagesatz
* Sekundäre „Strom" Energie
* „intelligent gesteuerter Kompressor
* Kleinerer, effizientere Motorsteuerung
* Reduzierte Herstellungszeit und -Kosten durch Verwendung von Standardbauteilen


Drei Beispiele, in denen Fahrzeuge mit Kleinmotoren an ihre Grenzen stoßen:

Überholen auf Landstraßen, Schnellstraßen, Autobahnen...
Autobahnauffahrten
Anfahrtsbeschleunigung

Diese Situationen stellen hohe Ansprüche an den Elektro-Antriebe, sie verursachen eine mechanische Turbo-Verlangsamung und beim Supercharger Leistungsverluste. All dies stellt Automobilentwickler vor große Probleme.
Das anspruchsvolle TurboFlow TM System hingegen bedeutet eine Leistungssteigerung für Motoren mit niedrigem Hubraum und bei Hybrid Fahrzeugen. Die " Intelligente Steuereinheit" des TurboFlowTM ermöglicht den Entwicklern „Luft nach Bedarf" bei beliebigen Aufladungen zu nutzen. Luft nach Bedarf (air-on demand) bedeutet, dass Motoren mit einem Minimalgewicht produziert werden können, bei gelichzeitig verbesserte Leistung.

Die TurboFlowTM Technologie in der Fahrzeugentwicklung einzusetzen, bedeutet dass, kleinere, leichtere Motoren verwendet werden können, statt großer, schwerer Motoren, die mehr Sprit verbrauchen.

JensKappler

Anzahl der Beiträge : 10
Punkte : 3
Bewertungssystem : 0
Anmeldedatum : 24.01.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Der TurboFlowTM für den automobilen Einsatz

Beitrag von OhBamma am So Feb 08, 2009 8:56 pm

Wenn, dann alles zeigen !!

Der TurboFlowTM für den automobilen Einsatz





The TurboFlow™️ Air Handling SystemDie steigende Popularität von Motoren mit kleinem Hubraum und alternativer Kraftstoff Verbrennung bedeutet eine Herausforderung für die Industrie. Während das Design der Motoren in Richtung immer kleinerer Formate tendiert, wächst die Notwendigkeit der einer deutlich höheren Luftaufladung der Motoren, um ein permanent hohes Leistungsniveau in der Beschleunigung des Fahrzeuges unter normalen Konditionen zu erreichen. Dies kann nur erreicht werden durch eine unabhängige und elektrisch gesteuerte Luftinduktion. Durch die Turboflow Technologie - unabhängig gesteuerte, Strom angetriebene Luftinduktion anzubieten - ergeben sich für das Unternehmen große Chancen.

Das Turbodyne TurboFlowTM Luft-Einspritz-System benutzt einen Elektromotor anstelle von mechanischen Verbindungen, um einen Luftkompressor zu füllen, der dann Luft in ein beliebigesTriebwerk System komprimiertt. Das Fehlen der direkten mechanischen Koppelung wie bei Super- oder Turbo-Ladern, verhindert eine Energie Reduktion im Motor (Supercharger) oder einen Mangel an Antriebsleistung (Turboloch). Verglichen mit traditionellen Fahrzeugen sind Hybrid Fahrzeuge reichlich mit Strom ausgestattet. Der TurboFlowTM nutzt diesen Überfluss, bietet so bedeutende Mengen an „Luft-nach-Bedarf" an.

Das TurboFlowTM System funktioniert völlig unabhängig vom Motor und steht dennoch in jeder Fahrsituation zur Verfügung. Der TurboFlowTM komprimiert Luft in kleine Motoren, also ideal für Hybrid Fahrzeuge, in Situationen, in denen ein schneller Start zu viel Energie verzehrt oder der Kraftstoff-Injektionsdruck zu gering ist.

Die wesentlichen Unterschiede zwischen dem neuen TurboFlowTM und dem bereits existierenden TurboPacTM sind:

* Verringertes Profil und Gewicht für den gesamten Montagesatz
* Sekundäre „Strom" Energie
* „intelligent gesteuerter Kompressor
* Kleinerer, effizientere Motorsteuerung
* Reduzierte Herstellungszeit und -Kosten durch Verwendung von Standardbauteilen


Drei Beispiele, in denen Fahrzeuge mit Kleinmotoren an ihre Grenzen stoßen:

Überholen auf Landstraßen, Schnellstraßen, Autobahnen...
Autobahnauffahrten
Anfahrtsbeschleunigung

Diese Situationen stellen hohe Ansprüche an den Elektro-Antriebe, sie verursachen eine mechanische Turbo-Verlangsamung und beim Supercharger Leistungsverluste. All dies stellt Automobilentwickler vor große Probleme.
Das anspruchsvolle TurboFlow TM System hingegen bedeutet eine Leistungssteigerung für Motoren mit niedrigem Hubraum und bei Hybrid Fahrzeugen. Die " Intelligente Steuereinheit" des TurboFlowTM ermöglicht den Entwicklern „Luft nach Bedarf" bei beliebigen Aufladungen zu nutzen. Luft nach Bedarf (air-on demand) bedeutet, dass Motoren mit einem Minimalgewicht produziert werden können, bei gelichzeitig verbesserte Leistung.

Die TurboFlowTM Technologie in der Fahrzeugentwicklung einzusetzen, bedeutet dass, kleinere, leichtere Motoren verwendet werden können, statt großer, schwerer Motoren, die mehr Sprit verbrauchen.




Das TurboFlow™️ Luft-Einspritz-System für den Maritimen Markt


The TurboFlow™️ Air Handling SystemDas TurboFlow System ist eine einzigartige, Anwendung des patentierten TurboPac Luft-Einspritz-Systems. Der Turboflow ermöglicht das schnelle Aufblasen, von allen luftgefüllten Objekten, wie Schlauchbooten, Zelten, Messe-Aufbauten und Unterhaltungsobjekten, sowie Druckluft betriebenen Systemen. DerTurboFlow ist eine Modifikation des TurboPac Luft-Einspritz-Systems, allerdings mit dem Unterschied, dass der Turboflow Arbeitszyklus ein deutlich einfacherer ist und dieses Gerät somit geringeren Entwicklungsaufwand verlangt.

Der TurboFlow wurde speziell konzipiert um mit hoher Geschwindigkeit große Volumen bei mäßigen Druck (5 bis 15 Pfund pro Quadratzoll) zu füllen. Unser wichtigstes Einsatzsgebiet ist der Marinemarkt für aufblasbare Schlauchgummiboote.

Tausende von aufblasbaren Schlauchgummibooten werden jährlich in drei maritime Märkten verkauft:

a) Aufblasbare Boote für das Militär (Küstenwache, Marine, Marinekorps und Armee) als Transportmittel, als Sturmboot sowie als Patrouillenboot.
b) Im Handel erhältlich aufblasbare Schlauchboote, benutzt als Rettungsboote und Tender (Begleitboote).
c) Leicht aufblasbare Schlauchgummiboote für den Gebrauch als Rettungsboote, Tender und Hauptboote, für das Fischen und den Freizeit-Wassersport.

Der Hauptnachteil bei Schlauchgummibooten ist, dass das Aufblasen bzw. Aufpumpen ein langsamer und zeitraubender Vorgang ist. Es kann 30 bis 45 Minuten dauern, ein Schlauchboot von knapp fünf Metern Länge und festem Rumpf mit Luft zu füllen. Folglich werden die meisten Schlauboote nur einmal aufgeblasen und bleiben aufgepumpt. Dies erfordert einen enormen Stauraum - Lagergerüste in den Boots-Vereinen oder viel Platz auf dem Deck auf größeren Schiffen. Auch erhöhen sich drastisch die Kosten für Davits und bordeigene Kräne die Tender an Bord zu ziehen und bei Bedarf wieder ins Wasser zu lassen. Der TurboFlow , ein angemeldetes Patent, erlaubt das Aufblasen eines fünf Meter langen Schlaubootes mit festem Rumpf in einem Zeitraum von einer bis drei Minuten. Der Zeitraum zum Abpumpen ist sogar noch kürzer.

Der TurboFlow funktioniert als Festeinbau aber auch als transportable Lösung. Als Energiequelle zum aufblasen und wieder leeren reicht ihm eine Batterie. Der Turboflow eignet sich praktisch für jedes Schlauchboot.

Ein Schlauchboot Hersteller hat buchstäblich Hunderte von unterschiedlichen Aufblas-Techniken ausprobiert und festgestellt, dass einzig der TurboFlow über die Geschwindigkeit und die unkomplizierte Bedienung verfügt, die für diesen Einsatz erforderlich ist.

Der Marinemarkt ist unser Hauptgeschäft für dieses Produkt, weil er für Großyacht- Tender und Boots-Vereine besonders interessant ist.


Das TurboFlow™ Luft-Einspritz-System für den Maritimen Markt

Das TurboFlow System ist eine einzigartige, Anwendung des patentierten TurboPac Luft-Einspritz-Systems. Der Turboflow ermöglicht das schnelle Aufblasen, von allen luftgefüllten Objekten, wie Schlauchbooten, Zelten, Messe-Aufbauten und Unterhaltungsobjekten, sowie Druckluft betriebenen Systemen. DerTurboFlow ist eine Modifikation des TurboPac Luft-Einspritz-Systems, allerdings mit dem Unterschied, dass der Turboflow Arbeitszyklus ein deutlich einfacherer ist und dieses Gerät somit geringeren Entwicklungsaufwand verlangt.

Der TurboFlow wurde speziell konzipiert um mit hoher Geschwindigkeit große Volumen bei mäßigen Druck (5 bis 15 Pfund pro Quadratzoll) zu füllen. Unser wichtigstes Einsatzsgebiet ist der Marinemarkt für aufblasbare Schlauchgummiboote.

Tausende von aufblasbaren Schlauchgummibooten werden jährlich in drei maritime Märkten verkauft:

a) Aufblasbare Boote für das Militär (Küstenwache, Marine, Marinekorps und Armee) als Transportmittel, als Sturmboot sowie als Patrouillenboot.
b) Im Handel erhältlich aufblasbare Schlauchboote, benutzt als Rettungsboote und Tender (Begleitboote).
c) Leicht aufblasbare Schlauchgummiboote für den Gebrauch als Rettungsboote, Tender und Hauptboote, für das Fischen und den Freizeit-Wassersport.

Der Hauptnachteil bei Schlauchgummibooten ist, dass das Aufblasen bzw. Aufpumpen ein langsamer und zeitraubender Vorgang ist. Es kann 30 bis 45 Minuten dauern, ein Schlauchboot von knapp fünf Metern Länge und festem Rumpf mit Luft zu füllen. Folglich werden die meisten Schlauboote nur einmal aufgeblasen und bleiben aufgepumpt. Dies erfordert einen enormen Stauraum - Lagergerüste in den Boots-Vereinen oder viel Platz auf dem Deck auf größeren Schiffen. Auch erhöhen sich drastisch die Kosten für Davits und bordeigene Kräne die Tender an Bord zu ziehen und bei Bedarf wieder ins Wasser zu lassen. Der TurboFlow , ein angemeldetes Patent, erlaubt das Aufblasen eines fünf Meter langen Schlaubootes mit festem Rumpf in einem Zeitraum von einer bis drei Minuten. Der Zeitraum zum Abpumpen ist sogar noch kürzer.

Der TurboFlow funktioniert als Festeinbau aber auch als transportable Lösung. Als Energiequelle zum aufblasen und wieder leeren reicht ihm eine Batterie. Der Turboflow eignet sich praktisch für jedes Schlauchboot.

Ein Schlauchboot Hersteller hat buchstäblich Hunderte von unterschiedlichen Aufblas-Techniken ausprobiert und festgestellt, dass einzig der TurboFlow über die Geschwindigkeit und die unkomplizierte Bedienung verfügt, die für diesen Einsatz erforderlich ist.

Der Marinemarkt ist unser Hauptgeschäft für dieses Produkt, weil er für Großyacht- Tender und Boots-Vereine besonders interessant ist.

OhBamma

Anzahl der Beiträge : 53
Punkte : 53
Bewertungssystem : 0
Anmeldedatum : 19.01.09

Benutzerprofil anzeigen

Nach oben Nach unten

Nach oben


 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten